Blog

13.12.2014 Flüchtlinge in Beruf und Arbeit – was sich positiv verändert hat und wo es noch hakt

Zu dem Thema Flüchtlinge in Beruf und Arbeit hat die SZ_13.-14.12.2014 ein paar Artikel mit guten Informationen veröffentlicht:

  1. Zeugnis für die Zukunft – Warum Flüchtlinge meist unter ihrer Qualifikation arbeiten – Interview: Miriam Hoffmeyer

  2. Gekommen um zu warten – Flüchtlinge waren bisher zu monatelangem Nichtstun verdammt – acuh wenn sie Jobs übernehmen wollten, für die sich kein Bewerber fand. Jetzt können sie etwas leichter mit der Arbeit oder einer Ausbildung beginnen. Der Fachkräftemangel kommt ihnen zugute. – von Miriam Hoffmeyer

  3. Warum Flüchtlinge bleiben dürfen – MHO