Blog

Online-Jobbörse für Unternehmen und Flüchtlinge

Bayerische Unternehmen, die noch tüchtige Mitarbeiter suchen und Flüchtlinge unterstützen möchten, können sich hier registrieren

Flüchtlinge, die auf Jobsuche sind, können sich hier direkt bewerben

Online-Jobbörse für Flüchtlinge startet gut

Zwei Berliner Studenten helfen Flüchtlingen beim Schritt in den Arbeitsmarkt. Ihre Website findet großen Anklang. Allerdings ist sie meist nur der Anfang eines schwierigen Weges.

„Flüchtlinge haben besseren Zugang zum Internet, als viele denken“, sagt David Jacob in einem der vielen Interviews, die er dieser Tage den deutschen Medien gibt. Das Smartphone ist oft die einzige Verbindung der Flüchtlinge zur fernen Heimat. Deshalb haben Jacob und sein Kommilitone Philipp Kühn ihre neue Internet-Jobbörse auch so angelegt, dass man nur ein Handy braucht, um sie zu nutzen. Die Idee der beiden Berliner Studenten ist so simpel wie erfolgreich: Unter der Webadresse workeer.de können sich arbeitsuchende Flüchtlinge seit Anfang dieser Woche mit potentiellen Arbeitgebern treffen.