Blog

Ibarus: Weg zur Integration in den Arbeitsmarkt

Ibarus: Weg zur Integration durch Bildung Arbeit und soziales Wohnen

„Nach Abschluss von Kooperationsvereinbarungen zur Bündelung der Stärken, Kompetenzen und Erfahrungen zur effektiveren und effizienteren Integration der Newcomer in unserer Gesellschaft durch Bildung, Arbeit und soziales Wohnen sowie finaler Klärung der Rahmenbedingungen wurde nun die Web-Seite www.ibarus.de online geschaltet.

Durch Erfassung der relevanten Daten von Newcomern einerseits und von Anbietern für Ausbildung, Arbeit und Wohnraum andererseits, will unser Kooperationspartner ibarus gGmbH seine Vermittlungsaktivitäten deutlich vereinfachen und gleichzeitig den jeweils aktuellen Stand für die Helfer transparent machen. Bitte diese Info an die zuständigen Verantwortlichen ihres Helferkreises weitergeben.

Mit diesem Schritt wird eine langfristige und systematische Integration von Flüchtlingen und Hilfebedürftigen in unserer Gesellschaft nachhaltig sichergestellt. Da nur die zuständigen verantwortlichen Helfer in der Lage sind zu beurteilen, wer für die Aufnahme einer Ausbildung/Arbeit oder Anmietung eines Wohnraums bereit ist, können auch nur sie entscheiden, wer sich bei uns als Newcomer registrieren sollte. Daher geben Sie bitte diese Information an Ihre geeigneten Schützlinge weiter oder nehmen die Registrierung gemeinsam vor. Sollte kein PC inkl. Internet zur Verfügung stehen, melden Sie sich bei ibarus gGmbH.

Besonders freuen wir uns darüber dass wir es ermöglichen konnten die zuständigen Betreuer Ihres Helferkreises für ihre jeweiligen Schützlinge systemunterstützt stets über den aktuellen Stand unserer Vermittlungen informiert zu halten. Schon die Tatsache, dass nun nach Eingabe der relevanten Informationen automatisch ein Lebenslauf im PDF-Format generiert wird, vereinfacht uns ehrenamtlichen Helfern die Vermittlung. Auch die Verfügbarkeit der hochgeladenen Zeugnisse und weiteren Unterlagen, die bei Bewerbungen für Ausbildung, Arbeit oder Wohnraum notwendig sind, ist unter strikter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sichergestellt. Damit endet dann auch die lange und mühsame Suche nach den Unterlagen, die wir Ehrenamtliche immer wieder zusammenstellen müssen. Wir unterstützen zugleich unsere Newcomer dabei, Ordnung in ihre Dokumente und Bewerbungsvorgänge zu bringen.

Wichtiger Hinweis um evtl. Missverständnisse zu vermeiden:
ibarus wurde als gemeinnützige GmbH gegründet und sind viele MA und die Leitung weiterhin ehrenamtlich tätig. Zur Unterstützung unser aller sozialen Engagements sind und bleiben Leistungen für Sie und Ihr Team selbstverständlich unentgeltlich. Wir freuen uns auf die Intensivierung unserer guten Zusammenarbeit nun auch mit der Unterstützung einer IT Plattform zur erfolgreicheren Integration unserer Newcomer.“

Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an Herrn Afsali direkt unter Same Afsali <same.afsali@ibarus.de> oder über die Plattform http://ibarus.de/ wenden.