Infos Leben in Deutschland

Erste Schritte für junge Geflüchtete in Deutschland – Erklärfilm

Der Erklärfilm „Erste Schritte für junge Geflüchtete in Deutschland“ möchte jungen Geflüchteten eine erste Orientierung für die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt bieten und Mut machen, sich auf den Prozess der Inobhutnahme einzulassen. Drei junge Geflüchtete aus Afghanistan, Syrien und dem Iran erzählen, wie sie die erste Zeit in Deutschland und ihre Gespräche mit dem Jugendamt erlebt haben.

Der Film wurde vom Bundesprogramm „Willkommen bei Freunden – Bündnisse für junge Flüchtlinge“, einem gemeinsamen Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, entwickelt. Er steht kostenfrei auf Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi zur Verfügung:

www.willkommen-bei-freunden.de/themenportal/artikel/erklaerfilm-in-4-sprachen-erste-schritte-fuer-junge-unbegleitete-gefluechtete/

__________________________________________________________________________________________________________________

Informationen für Flüchtlinge und Asylbewerber/-innen

Für Flüchtlinge und Asylbewerber/-innen ist in Deutschland vieles neu: die Sprache, die Kultur, die Gebräuche und die Regeln, die hier gelten.

Damit sie sich schnell bei uns zurecht finden, ist es wichtig, dass sie unsere Grundwerte kennen, sie respektieren und sich mit ihnen identifizieren – insbesondere die Werte der Demokratie, der Gleichberechtigung von Mann und Frau, der Toleranz, der Meinungs- und Religionsfreiheit sowie die Grundprinzipien unserer Rechtsordnung wie zum Beispiel die Unabhängigkeit unserer Justiz.

Dazu haben wir speziell für Flüchtlinge und Asylbewerber/-innen Informationsmaterial rund um die deutsche Rechtsordnung zusammengestellt.

Informationsmaterial in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Urdu, Paschtu und Dari finden Sie auf den folgenden Unterseiten:

1. Vier Filme über die deutsche Rechtsordnung:

2. Vier Handouts mit Informationen zur deutschen Rechtsordnung:

3. Informationsbroschüre über die deutsche Rechtsordnung:


Informationen zum Girokonto

Kontoeröffnung, Bargeld abheben, Überweisungen. Herausgegeben von der Sparkasse Fulda in den Sprachen Deutsch, Arabisch, Englisch, Somali und Tigrinya.

______________________________________________________________________________________________________________________

Infomaterial über das Leben in Deutschland

  • Broschüre: Willkommen in Deutschland,     Datum 07.01.2015

Coverbild der Broschüre Willkommen in Deutschland

Was brauche ich für die Einreise nach Deutschland? Wo kann ich Deutsch lernen? Wie finde ich eine Wohnung und Arbeit? Gibt es Betreuungsangebote für meine Kinder? Wird mein Schulabschluss oder meine Ausbildung anerkannt? Welche Versicherungen sind ratsam oder gar Pflicht? Zu diesen und weiteren Fragen gibt diese Broschüre Auskunft.

Die Broschüre, die im Auftrag des Bundesinnenministeriums vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gestaltet wurde, gibt auf rund 130 Seiten zahlreiche Tipps, die den Alltag erleichtern. Sie beinhaltet zudem eine Vielzahl von (Internet-)Adressen zu Beratungsangeboten und weiterführenden Stellen.

„Willkommen in Deutschland“ ist kostenlos und kann in Deutsch, Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch,  Russisch, Spanisch und Türkisch über den jeweiligen Warenkorb unter folgendem Link bestellt werden: http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Publikationen/Broschueren/willkommen-in-deutschland.html;jsessionid=6B843C7747595FB4A31EF185F05214AD.1_cid294?nn=1364454

 

   Cover: Deutschland - Erste Informationen für Flüchtlinge     

  • Dieses Buch ist ein erster Wegbegleiter für arabischsprachige Flüchtlinge in Deutschland.

Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) hat gemeinsam mit dem Herder-Verlag einen Wegbegleiter für arabischsprachige Flüchtlinge herausgegeben. Dieser „Leitfaden für Deutschland“ erscheint jetzt in deutscher und arabischer Sprache. Mehr lesen: Deutschland

Aus der Deklaration der Imame in München:   …..

Verbindende Werte
Die Initiatoren und Mitstreiter des MFI wollen die Kulturen „verlinken“,Islam
und Moderne verbinden. Wir instrumentalisieren die Religion nicht für
politische, ideologische oder nationalistische Interessen. Wir bemühen uns,
die kulturellen, wissenschaftlichen, humanen, ethischen und ästhetischen
Dimensionen der Religion zu entwickeln. Über „religiöse Werte“ hinaus sind
Menschenrechte, Demokratie, Rechtsstaat, Glaubens- und Meinungsfreiheit,
Friede und Sicherheit, Toleranz und Vertrauen, Gerechtigkeit und
Gleichberechtigung, Bewahrung der Schöpfung verbindende Werte für uns.

Vollständiger Wortlaut im Download: 02 – Deklaration der Imame in München

Weitere Downloads zum Verständnis europäischer Werte gestützt durch Aussagen im Koran:

01 – Was ist MFI – Ein Angebot von Muslimen

03 – Willkommen in Deutschland – Wegweisung auf Deutsch

03 – Willkommen in Deutschland – Wegweisung auf Englisch

03 – Willkommen in Deutschland – Wegweisung auf Aarabisch

  • Das Weihnachtsevangeliumfür die Seelsorge mit Flüchtlingen und Migranten

in 15 verschiedenen Sprachen zum Download:  Weihnachtsevangelium_in_verschiedenen_Sprachen.733815

Hier finden Sie eine vielfältige Zusammenstellung rund um das Thema Flüchtlinge  in Deutschland und wie wird ihnen wo geholfen. Auch gibt es hier viele Tipps für Helfer und Flüchtlinge, zum Ankommen in Deutschland, zum Kennenlernen der Kultur und der Sprache, aktuelle Nachrichten in vielen Sprachen und vieles mehr.